Start » Wer war das? » Garten » Trittsiegel und Fährten » Reh

Schäden - Trittsiegel und Fährten

Rehe gehören zu den Schalenträgern. Das Trittsiegel weist eine schmale, spitze Form der Schalen auf und ist etwa 4,5 cm lang und 3 cm breit. Oft setzt das Reh beim Gehen den Hinterfuß in den Vorderfuß. Die vorderen Schalen sind häufig ein bisschen gespreizt, während die hinteren Schalen dicht beisammen stehen. [1]

  • Trittsiegel Reh  » Click to zoom ->

    Trittsiegel Reh

© 2018 Professur für Wildtierökologie und Wildtiermanagement, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.

www.wildlife.uni-freiburg.de

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein, um die Suche zu starten.