Start » Tierarten » Reh » Steckbrief

Steckbrief Reh

Reh

Steckbrief

Lateinischer Name: Capreolus capreolus
Klasse: Säugetiere
Ordnung: Paarhufer
Größe: bis zu 70 cm Schulterhöhe
Gewicht: 12 - 25 kg
Lebenserwartung: die meisten Rehe werden auf Grund ihrer Umwelt nicht älter als 3 oder 4 Jahre, sie können jedoch eigentlich ein Alter zwischen 12 und 14 Jahren erreichen
Nahrung: nährstoffreichere Pflanzenteile, wie Knospen, Triebe und Wildkräuter
Verbreitung: Eurasien
Lebensraum: sowohl Wald als auch ladwirtschaftlich geprägte Gebiete
Natürliche Feinde: Rotfuchs, Luchs, Wolf
Feinde im Siedlungsraum: Hunde, Verkehrsunfälle, Vergiftungen, Jagd
Paarungszeit: Juli bis Mitte August, danach tritt die sog. „Keimruhe“ ein, sodass die Jungen erst im Mai des Folgejahres zur Welt kommen
Geschlechtsreife: nach ca. 14 Monaten

Hier können Sie sich die Rufe eines Rehbockes anhören:

Autor: Ralph Martin

Größenvergleich Rehbock und Mülltonne (240 Liter):

Verbreitung in Baden-Württemberg

In Baden- Württemberg ist das Reh die Wildart mit der größten jagdlichen Bedeutung. In keinem anderen Bundesland werden so viele Tiere pro Flächeneinheit geschossen. Im Jagdjahr 2013/14 betrug die Jagdstrecke 156.974 Stück. So häufig anzutreffen wie heute war es jedoch nicht immer. So begann der rasante Anstieg des Bestandes erst im 20. Jahrhundert, vermutlich aufgrund des gestiegenen Nahrungsangebotes durch Landwirtschaft und Fichtenwirtschaft im Wald. [1]

  • Rehbock  » Click to zoom ->

    Rehbock

  • Ricke  » Click to zoom ->

    Ricke

  • Rehkitz  » Click to zoom ->

    Rehkitz

  • Trittsiegel  » Click to zoom ->

    Trittsiegel

  • Rehlosung  » Click to zoom ->

    Rehlosung

© 2017 Professur für Wildtierökologie und Wildtiermanagement, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.

www.wildlife.uni-freiburg.de

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein, um die Suche zu starten.

Reh, Baden-Württemberg, Stadt, Steckbrief