Start » Tierarten » Vögel » Turmfalke » Krankheiten

Steckbrief Turmfalke

Turmfalke

Krankheiten

 

Turmfalken werden immer wieder von Federlingen heimgesucht. Dabei gibt es eine Federlingart, die speziell beim Turmfalken vorkommt. Diese sind ausgewachsen deutlich größer als bei anderen Greifvogelarten. Sie können fast 1 cm groß werden und das Gefieder des Vogels schädigen.

Die aviäre Tuberkulose ist eine immer wieder auftretene Erkrankung, die beim Turmfalken vorkommen kann. [3]

 

© 2018 Professur für Wildtierökologie und Wildtiermanagement, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.

www.wildlife.uni-freiburg.de

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein, um die Suche zu starten.

Turmfalke, Baden-Württemberg, Stadt, Krankheiten