Start » Tierarten » Vögel » Wanderfalke » Steckbrief

Steckbrief Wanderfalke

Wanderfalke

Steckbrief

 

Lateinischer Name: Falco peregrinus
Klasse: Vögel

Ordnung: Greifvögel
Familie: Falkenartige
Größe: Männchen Ø 38 cm, Weibchen Ø 45 cm
Flügelspannweite: Männchen 90 cm, Weibchen bis 105 cm 

Gewicht: Männchen Ø 610g, Weibchen Ø 940g
Lebenserwartung: 19 Jahre (Ringfunde)
Nahrung: allgemein Vögel, vorzugsweise Tauben und kleine Singvögel
Verbreitung: fast über die ganze Erde, außer auf Island, Israel, Lybien, Jordanien, Ägypten
Lebensraum: in fast allen Landschaftsformen anzutreffen
natürliche Feinde: Uhu, Marder, Habicht
Feinde in der Stadt: Bodenlandungen der ausfliegenden Jungvögel in der Stadt
Geschlechtsreife: im 2 bis 3. Lebensjahr
Paarungszeit: März

 

Haben Sie einen Wanderfalken gesehen? Melden Sie Ihn auf Wilde Nachbarn Baden- Württemberg.

Hier können Sie sich Rufe des Wanderfalken anhören:

 

Autor: Frommolt, Karl- Heinz/ Tierstimmenarchiv Berlin

 

Größenvergleich zur menschlichen Hand:

 

Wanderfalke Größenvergleich

 

Foto: © Sylvia Urbaniak

 

Verbreitung in Baden- Württemberg

 

Der Schätzwert der vorkommenden Brutpaare der Wanderfalken in Baden Württemberg liegt bei 258. [1]

 

 

© 2018 Professur für Wildtierökologie und Wildtiermanagement, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.

www.wildlife.uni-freiburg.de

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein, um die Suche zu starten.

Wanderfalke, Baden-Württemberg, Stadt, Steckbrief