Willkommen!


    Wildtiere, die die Städte und Dörfer in Baden-Württemberg als Lebensraum entdeckt haben, sind ein zunehmend gesellschaftliches Thema. Über diese Internetseite möchten wir die Bürger Baden-Württembergs über ihre neuen Nachbarn informieren und Tipps für ein friedliches Nebeneinander geben.

    Fuchs und Katze auf Terasse_Eva Martin_bw.wildenachbarn.de

    Foto: Begegnung von Fuchs und Katze auf Terrasse © Eva Martin/ wildenachbarn.de
     

     

    Diese Seite wird sukzessive weiterentwickelt. Falls sie Anmerkungen oder Anregungen haben, zögern Sie nicht, uns diese über unser Kontaktformular mitzuteilen.

     

     


     

    Viel Spaß beim Informieren wünscht die Professur für Wildtierökologie und Wildtiermanagement / Uni Freiburg.

     

    Termine

    Aktuell keine Termine

    Aktionen

    Haben Sie ein Wildtier in der Stadt oder Ihrem heimischen Garten gesehen? Melden Sie Ihre Beobachtungen jetzt auf der Website Wilde Nachbarn Baden- Württemberg!

    Logo Wilde Nachbarn

     

     

     

     

    Kontakt

    Sind Ihre Fragen noch nicht beantwortet? Oder haben Sie Anmerkungen/ Anregungen? Nutzen Sie unser Kontaktformular!

    Für Ihren Landkreis zuständige Wildtierbeauftragte finden Sie hier.

    Besuchen Sie uns jetzt auch auf Facebook!

    © 2019 Professur für Wildtierökologie und Wildtiermanagement, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.

    www.wildlife.uni-freiburg.de

    Wildtiere in der Stadt, Stadttiere, Wildtiere im Siedlungsgebiet Ba-Wü, Baden-Württemberg, Wildtiere im Siedlungsraum, Stadt, Stadtgebiete, Fuchs, Steinmarder, Wildkanichen, Dachs, Wildschwein, Waschbär, Reh, Feldhase, Wasservögel, Nutria