Schäden - Fraßspuren

Dachse im Garten fressen z.B. Blaubeeren, Weintrauben und Fallobst wie Äpfel und Zwetschgen. Besonders Jungdachse sollen sich häufiger an dem herumliegenden süßen Obst bedienen. [7]  Auch milchreifer Mais wird vom Dachs gerne gefressen. Sie knicken die Maiskolben um und knabbern dann die einzelnen Körner ab. [8]

© 2018 Professur für Wildtierökologie und Wildtiermanagement, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.

www.wildlife.uni-freiburg.de