Start » Tierarten » Vögel » Blässhuhn » Nachbarschaft

Steckbrief Blässhuhn

Blässhuhn

Mensch und Blässhuhn

 

Im Zusammenleben mit den rotäugigen, schwarzen Wasservögeln gibt es kaum nennenswerte Probleme. Allerdings kann es bei einer sehr hohen Dichte von Blässhühnern zu einer Übernutzung des Schilfgürtels kommen, da die Tiere bei einer reinen Ernährung von Trieben und Blättern täglich knapp ihr Körpergewicht benötigen. [6]
 
Zunehmende Freizeitaktivitäten wie Angeln und Bootsverkehr auf Gewässern stellen eine Störung für Blässhühner dar. So fanden chinesische Forscher heraus, dass die Vögel in einem Hafengebiet weniger Zeit zum Fressen, Herumschwimmen und zur Gefiederpflege verwendeten und sich stattdessen häufiger in Verstecken aufhielten, als es die Vögel in einem ungenutzten Gewässer taten. [8]
© 2018 Professur für Wildtierökologie und Wildtiermanagement, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.

www.wildlife.uni-freiburg.de

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein, um die Suche zu starten.

Blässhuhn, Baden-Württemberg, Stadt, Nachbarschaft, Konflikt